Wo kann ich am besten SKI gebraucht kaufen?


verfasst von Tobi Deckert am

Vor über 20 Jahren habe ich Ski-Sport für mich entdeckt. Ich bin schon als Kind mit meinen Eltern in verschiedene große Ski-Gebiete gefahren. Mittlerweile kenne ich mich sehr gut mit der passenden Ausrüstung aus. Anfangs haben wir uns auch immer jährlich die Ski-Ausrüstung geliehen. Für die letzten Jahre habe ich mir meine Ski-Ausrüstung selbst gekauft.

Ski-Ausrüstung kannst du Online, oder in einem Outdoor-Geschäft kaufen. Es ist wichtig zu wissen, dass die Ski-Ausrüstung nicht immer neu sein muss. Gebrauchte Ski-Ausrüstung sind eine gute und vor allem preiswerte Alternative zu neuer Ski-Ausrüstung.

Im folgenden Blog wird geklärt, wo du Ski gebraucht kaufen kannst und worauf du beim Kauf besonders achten musst, wenn du Ski gebraucht kaufst. Hierbei ist nicht immer der Ort entscheidend, sondern der Zustand der Ski-Ausrüstung.

Wo kann man gebrauchte Ski-Ausrüstung kaufen?

Online Plattform wie ebay kleinanzeigen oder Quoka

Auf ebay kleinanzeigen oder Quoka findest du sehr viel gebrauchte Ski-Ausrüstung. Du hast die Möglichkeit, direkt mit dem Anbieter in Kontakt zu treten, da es sich bei den Anbietern in der Regel um Privatpersonen handelt. Der Facebook-Marktplatz ist auch ein wachsender Knotenpunkt für das Kaufen und Verkaufen auf Community-Basis, wo du Ski gebraucht kaufen kannst.

Second Hand Laden

Natürlich ist einer der besten Orte, um Ski gebraucht zu finden, ein vertrauenswürdiger lokaler Laden, der häufig gebrauchte Outdoor-Ausrüstung verkauft, um Platz für die neuen Sachen des nächsten Jahres zu schaffen. Zu den Vorteilen gehören die Suche nach einem neuen Setup zu einem günstigen Preis und die Unterstützung eines lokalen Ladens. Das nennen wir eine Win-Win-Situation.

Konsignationsgeschäfte

Diese Geschäfte fungieren als Vermittler zwischen denen, die ihre gebrauchte Ausrüstung verkaufen möchten, und dir, dem neuen Käufer. Außerdem beschäftigen Konsignationsgeschäfte häufig andere Outdoor-Enthusiasten, die immer gerne deine Fragen zur Ausrüstung beantworten.

Wann solltest du Ski gebraucht kaufen?

Angesichts der Tatsache, dass die Wintersportsaison in den nächsten Monaten beginnt, ist es am besten, die Gelegenheit zu nutzen, um deine primären Ausrüstungsgegenstände im Voraus zu kaufen. Die Preise können steigen, je näher der November oder Dezember rückt. Nimm dir also die Zeit, früher oder später über eine Investition nachzudenken. Wenn du jedoch bereits über die Ausrüstung verfügst und dein Equipment upgraden möchtest, solltest du bis zum Frühjahr warten. Nach Ende der Ski-Saison versuchen viele Läden, ihre Ski-Ausrüstung aus dem Sortiment zu streichen und bieten die Ausrüstung zu einem günstigen Preis an. Hier kannst du dann echte Schnäppchen machen.

Gebrauchte Ski-Ausrüstung von Personen zu kaufen, die ihre Ausrüstung upgraden möchten, ist ebenfalls eine sehr gute Gelegenheit, günstig qualitativ hochwertige Ware zu bekommen. Tatsächlich können diese Leute zu den Besten gehören, bei denen du Ski-Ausrüstung kaufen kannst. Die Leute wissen, wie man mit Ski-Ausrüstung umgeht und haben ihre Ausrüstung wahrscheinlich sehr gut gepflegt. Natürlich musst du beim Kauf auch den Zustand der Ski-Ausrüstung berücksichtigen.

Worauf solltest du beim Kauf gebrauchter Ski-Ausrüstung achten?

Es gibt vier Teile eines Skis, die in diesem Artikel betrachtet werden: Kanten, Basis, oberste Schicht und Bindungen. Dies sind die Schlüsselelemente eines Skis, die Leistung und Wert beeinflussen. Die Skibindung erwähne ich, da die Bindungen normalerweise auf einem gebrauchten Skikauf montiert und im Lieferumfang enthalten sind.

Überprüfen der Kante des Skis

Die Kante eines Skis sind die Metallstreifen, die an den Seiten des Skis angebracht sind. Der Zustand und die Form der Kante eines Skis sind wichtig für die Leistung des Skis. Du möchtest gebrauchte Ski-Ausrüstung mit gepflegten Kanten kaufen.
Überprüfe die Skikante visuell auf Schärfe und Rost. Führe deinen Fingernagel vorsichtig über die Kante, um nach Unebenheiten oder Beschädigungen zu suchen. Die Skikanten sollten gerade sein. Kauf keine benutzten Skier, die verdreht aussehen oder Kanten haben, die Ausbuchtungen, Dellen, Lücken oder Beschädigungen aufweisen.
Überprüf auch, ob die Kanten die gleiche Dicke haben. Wenn eine Kante dünner als die andere ist, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass der Ski mit der dünneren Kante zuvor beschädigt wurde oder der Skier ungleichmäßih abgefahren wurde.

Überprüfen der Basis vor dem Kauf von benutzten Skiern

Die Basis eines Skis ist der Bereich am Boden des Skis, der auf dem Schnee aufliegt. Die Basis des Skis ist auch sehr wichtig für die Leistung des Skis. Die Basis eines Skis bekommt Kratzer und Rillen, wenn der Ski mit rauen und harten Gegenständen wie Steinen in Kontakt kommt.
Kratzer und Rillen in der Basis des Skis können leicht behoben werden, insbesondere wenn sie klein, kurz und nicht sehr tief sind. Es ist am besten, wenn sich lange Kratzer nicht am Rand des Skis befinden.
Kauf keine Ski mit tiefen Rillen, die in den Kern des Skis hineinragen. Eine Furche, die in den Kern des Skis geht, ist nicht gut. Dies liegt daran, dass Wasser in den Kern gelangen und den Ski schwächen und aufweichen kann, wenn das Wasser im Kern immer wieder gefriert und auftaut.
Leg die beiden Skier von Basis zu Basis und gleite seitlich aneinander vorbei. Du möchtest Skier, die reibungslos gleiten. Es kann sein, dass die Skier in einem Ski-Geschäft nachgeschliffen werden müssen.

Deckplatte /Deckblatt eines gebrauchten Skis überprüfen

Das Deckblatt (auch bekannt als Deckplatte und Skikappe) eines Skis ist der Bereich auf der Oberseite des Skis, in dem die Bindungen montiert und deine Füße am Ski befestigt sind.
Kratzer und kleine Rillen auf dem obersten Blatt sind häufig und keine große Sache.
Untersuch jeden Ski auf Delaminierung des Deckblatts (Trennung der Schichten) und kauf die Ski nicht, wenn eine Trennung festgestellt wird. Überprüf die Länge des Deckblatts genau auf Delaminierung an den Rändern. Schau dir das hinteres Ende des Skis genau an, um Beschädigungen auszuschließen. Schau dir auch die Spitze und den Bindungsbereich des Skis auf Anzeichen von Delamination an.

Überprüfen der Bindungen an gebrauchten Skiern

Eine Skibindung ist eine mechanische Vorrichtung, die den Schuh am Ski hält. Im Gegensatz zu einem neuen Skikauf, bei dem Skibindungen separat gekauft werden, sind die Bindungen fast immer beim Kauf gebrauchter Ski enthalten, da an den Skiern bereits Bindungen angebracht sind.
Jedes Jahr verteilen die großen Hersteller von Skibindungen eine Liste mit „entschädigten Bindungen“, was bedeutet, dass die Bindungen auf der Liste weiterhin als sicher gelten. Ältere Bindungsmodelle fallen vom Ende der Liste ab. Die Liste der entschädigten Bindungen ist in den Skigeschäften erhältlich. Ihr Ziel ist es, Skier mit Bindungen zu kaufen, die bei Bedarf von einem örtlichen Skigeschäft gewartet werden können. Skigeschäfte sind in der Regel nur dann verbindlich, wenn sie auf der Liste stehen.

Diese Skibindungen sollten immer überprüft werden. Such nach losen Teilen, Rissen oder losen Befestigungsschrauben. Überprüf, ob die DIN-Einstellungen (Feder) vorne und hinten identisch sind. Wenn sich die DIN-Einstellungen unterscheiden, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass eine Feder abgenutzt ist und sich zu leicht löst. Skigeschäfte verfügen über Werkzeuge zum Messen der Bindefedern für Sicherheit und Wartbarkeit. Diese Skigeschäfte kaufen manchmal die sanft benutzten Leihski von Skigebieten. Dies hat den Vorteil, dass die Bindungen leicht einzustellen sind.

Updates und Nachbesserungen berücksichtigen

Eine kürzliche Verbesserung eines Paares Ski ist ein gutes Zeichen dafür, dass der Verkäufer sich gut um seine Ausrüstung gekümmert hat. Eine Nachbesserung bedeutet auch, dass die Skier möglicherweise gar nicht mehr gewartet werden müssen. Die Skier müssen lediglich zu deine Größe passen.

Weiteres Equipment

Stiefel

Beim Kauf von gebrauchten Stiefeln kann es schwierig sein. Im Gegensatz zum Kauf eines gebrauchten Paares von Schuhen wird der Einlaufvorgang in den Skischuhen eine große Rolle spielen. In erster Linie wird dringend empfohlen, die Stiefel vor dem Kauf anzuprobieren. Auf diese Weise kannst du beurteilen, ob die Passform stimmt oder nicht und du kannst die Beweglichkeit und Bewegung testen.

Ski Stöcke

Wenn es um Stöcke geht, können Größe und Stil stark variieren. Denk beim Kauf eines Sets daran, dass es je nach Art des Skifahrens verschiedene Arten gibt. Die Länge der Stöcke muss zu deiner Größe passen. Idealerweise sollte sich dein Arm in einem 90-Grad-Winkel befinden.

Helme

Der Helm sehr wichtig für die Ski-Ausrüstung. Es spielt keine Rolle, wie erfahren du bist. Wenn du bei hohen Geschwindigkeiten stürzt, wird dich der Helm vor Verletzungen schützen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen